AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

1.) Soweit nichts Anderes schriftlich vereinbart, erfolgen Lieferungen und Leistungen ausschließlich zu den folgenden Geschäftsbedingungen der Firma Günther's Modellbau.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher (§ 13 BGB) über den Onlineshop Günther’s Modellbau, Günther Koschinksi, Rettystr. 7, 90480 Nürnberg abgeben.Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 

§ 2 Lieferungen und Leistungen

1.) Alle Angebote der Firma Günther's Modellbau sind freibleibend und unverbindlich. Technische und gestalterische Abweichungen von Prospektangaben und/oder anderen schriftlichen Unterlagen bleiben im Zuge der technischen Weiterentwicklung ausdrücklich vorbehalten, sofern diese zumutbar sind und keine wesentlichen Einschränkungen des Gebrauchswertes der Waren darstellen. Rechte gegen die Firma Günther's Modellbau können hieraus nicht abgeleitet werden.

2.) Die Lieferungen erfolgen innerhalb der für die jeweiligen Produkte genannten Lieferfristen nach Zahlungseingang ab Lager, Verfügbarkeit der Ware vorausgesetzt. Bei den Lieferfristen werden nur Werktage berücksichtigt, d.h. es zählen keine Samstage und Sonntage sowie auch keine gesetzlichen Feiertage in Bayern dazu. Teillieferungen und deren Rechnungstellung bleiben der Firma Günther's Modellbau vorbehalten. Umtausch ordnungsgemäß gelieferter Ware kann nur nach Absprache erfolgen.

§ 3 Bestellung und Vertragsabschluss

1.) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wenn Sie eine Bestellung bei Günther's Modellbau aufgeben, schicken wir Ihnen eine Email, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn eine entsprechende Vertragsbestätigung per E-Mail erfolgt. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Vertragsbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande. Artikel die zur Zeit nicht verfügbar sind bitten wir neu zu bestellen, da bei der Firma Günther's Modellbau kein Rückstand festgehalten wird.

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

1.) Die Preise verstehen sich einschl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zum Zeitpunkt der Bestellung zuzüglich der Transportkosten.

2.) Wir liefern ausschließlich gegen Vorkasse durch Überweisung oder mit PayPal.

3.) Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Die Zahlung bitten wir zu leisten auf folgendes Konto:

Günther's Modellbau
Konto: 4738720
BLZ: 76050101
Bank: Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE30 7605 0101 0004 7387 20
SWIFT-BIC: SSKNDE77XXX

4.) Bei Vereinbarung der Zahlungsart PayPal werden Sie nach dem Absenden Ihrer Bestellung automatisch auf das sichere Zahlungsformular von PayPal weitergeleitet. Wenn Sie bereits ein Paypal Konto besitzen, loggen Sie sich einfach ein.
Andernfalls klicken Sie auf Konto einrichten und folgen den Anweisungen. Innerhalb von Sekunden erhalten wir Ihre Zahlung und Ihre Ware kann bei Verfügbarkeit umgehend versandt werden.

§ 5 Gewährleistung und Haftung

1.) Bei allen Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Etwaige Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller bleiben hiervon unberührt.Im Rahmen der Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen werden die Rücksendekosten von uns übernommen. Die Waren sind freigemacht an uns zurück zu senden. Die Rücksendekosten werden dann von uns erstattet. Nicht freigemachte Sendungen werden dagegen nicht angenommen!

2.) Ist die gelieferte Ware mangelhaft, so kann der Kunde zunächst Nachbesserung oder Ersatzlieferung verlangen. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung ist der Kunde berechtigt, Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrags zu verlangen.

3.) Günther's Modellbau haftet für Sach- und Vermögensschäden bei einfacher Fahrlässigkeit nur, soweit wesentliche Vertragspflichten verletzt worden sind. Von der Haftung nach vorstehender Bestimmung sind nicht vorhersehbare Schäden ausgenommen. Im übrigen ist die Haftung der Firma Günther's Modellbau für einfache Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Der Haftungsausschluß für einfache Fahrlässigkeit gilt nicht in den Fällen des Verzugs, der Unmöglichkeit und des Fehlens zugesicherter Eigenschaften.

4.) Der Haftungsausschluß sowie die Haftungsbegrenzung gelten für sämtliche Personen, deren Verhalten der Firma Günther's Modellbau zugerechnet wird.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

1.) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Günther's Modellbau. Sicherheitsübereignungen und Verpfändung vor vollständiger Bezahlung sind unwirksam.

§ 7 Widerrufsbelehrung für Verbraucher, Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Günthers Modellbau
Günther Koschinski
Rettystr. 7
D-90480 Nürnberg
Tel. 0911-4806627
E-Mail: info@guenthers-modellbau.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail oder telefonische Erklärung) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurück zusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Widerrufsformular
Hier können Sie unser Widerrufsformular herunterladen:
» Download Widerrufsformular


§ 8 Datenschutz

Ihre Daten werden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung oder Ihrer Anfragen verwenden. Über die Verwendung seiner personenbezogenen Daten ist der Besteller unterrichtet worden und stimmt hiermit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ausdrücklich zu.

§ 9 Lieferung und Versandkosten

1.) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

2.) Bei einer in unserem Online Shop aufgegebenen Bestellung liefert Günther's Modellbau in folgende Länder zu nachstehenden Versandkostenpauschalen:

 Deutschland 6,90 EUR
 Belgien 17,00 EUR
 Dänemark 17,00 EUR
 Finnland 17,00 EUR
 Niederlande 17,00 EUR
 Österreich 17,00 EUR
 Spanien 17,00 EUR

Selbstabholung nach Vereinbarung per Telefon oder E-Mail.

Die Höhe der Versandkostenpauschale orientiert sich an den durchschnittlichen Versandkosten. Im Einzelfall kann auch ein unversicherter Versand per Brief oder Päckchen auf Risiko des Versenders erfolgen.
 

4.) Zölle und Gebühren für Lieferung außerhalb der EU:
Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU können weitere Zölle und/oder Gebühren anfallen. Diese richten sich nach den bestellten Produkten, sowie dem Warenwert der Bestellung. Bitte fragen Sie diese Zusatzkosten vor der Bestellung bei uns an.

§ 10 Informationen zur Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns frei zurückschicken. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes "CD" steht für Cadmium, "Pb" für Blei und "Hg" für Quecksilber.
Bitte sorgen Sie dafür, dass die Batterien bei der Abgabe vollständig entladen sind, bzw. gegen Kurzschluss gesichert werden (z.B. durch Abkleben der Pole mit Klebestreifen).

§ 11 Informationen zum neuen Elektrogesetz

Zum Elektrogesetz: (ElektrG) regelt in Deutschland die Entsorgung und Verwertung von Elektro- und Elektronikgeräten. Deutlich stärker als bisher sind die Hersteller, Importeure (und u.U. auch Wiederverkäufer) solcher Produkte verantwortlich für den gesamten Lebenszyklus der von ihnen produzierten und in Verkehr gebrachten Geräte. Sie müssen diese sowohl von gewerblichen, als auch (über die öffenlich-rechtlichen Entsorgungsträger) von privaten Kunden, auf eigene Kosten zurücknehmen bzw. entsorgen lassen. Über nachzuweisende Sicherheitsleistungen soll zukünftig vermieden werden, dass nach der Insolvenz eines Herstellers oder Importeurs der Staat für die Entsorgung der bis dahin verkauften Geräte aufkommen muss.Zusätzlich beschränkt das Elektrogesetz den Anteil bestimmter gefährlicher Stoffe, wie beispielsweise Blei oder Quecksilber, in neu konzipierten und produzierten Geräten. Insgesamt verfolgt das Elektrogesetz drei zentrale Ziele:

1. Vermeidung von Elektro- und Elektronikschrott
2. Reduzierung von Abfallmengen durch Wiederverwendung und Sammel-/Verwertungsquoten
3. Verringerung des Schadstoffgehalts in Elektro- und Elektronikgeräten.

In Deutschland wurden die verschiedenen EU-Direktiven zu WEEE und PohS im "Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten (ElektrG)" verankert.

Im Januar 2005 wurde das Gesetz vom Deutschen Bundestag beschlossen. Es passiert im Februar 2005 den Bundesrat. Erste Teile (vor allem zur Einrichtung und Beleihung der Gemeinsamen Stelle) traten am 24. März 2005 in Kraft. Weitere Teile (insbesondere zur Verwertung) gelten seit dem 13. August 2005. Bis Ende 2006 gelten alle Teile des Elektrogesetzes in Deutschland. Der Konsument darf alle seit dem 13. August 2005 gekauften und vom Elektrogesetz abgedeckten Elektro- und Elektronikgeräte ab dem 24. März 2006 kostenlos beim nächtgelegenen öffentlich-rechtlichen Entsorger abgeben. Durch die Registrieung und Inanspruchnahme der Hersteller, Importeure und Wiederverkäufer soll eine zusätzliche, indirekte finanzielle Belastung (z.B. über erhöhte Gerätepreise oder die kommunalen Abfallgebühren) vermieden werden. Die Geräte sind mit folgendem Symbol in Form einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet.

§ 12 Schlussbestimmung

Für alle im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung entstehenden Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand: März 2016


Download AGB als PDF

PayPal Logo